Der Sonnenschein

Welche Wonne,
diese kleine Sonne.
Gibt Charme dem Leben,
verwöhnt die Reben.
Der Seele ein Segen,
vertreibt den Regen.
Der Strahl tief reicht,
der Kummer weicht.
Das Gemüt ist heiter,
die Sicht weist weiter.
So könnte es ewig blühen,
das Herz in Freude glühen.
Den Augenblick fassen,
nicht mehr los lassen.


© Bernard Bonvivant, Schriftsteller, Germany

Seitenaufrufe: 14

Kommentar

Sie müssen Mitglied von HANNOS Forum für Marketing, Werbung und Kunst sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden HANNOS Forum für Marketing, Werbung und Kunst

Über

Hanno Reitschmidt hat dieses Ning-Netzwerk erstellt.

Badge

Laden…

Twitter RSS

© 2019   Erstellt von Hanno Reitschmidt.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen