Friedrich Zebischs Blog (7)

" Du Spinner. Ritter kann man doch gar nicht grillen. Die müssen doch die Prinzessinnen heiraten.“ aus : Der böse Ritter von Künsebeck"

" Du Spinner. Ritter kann man doch gar nicht grillen. Die müssen doch die Prinzessinnen heiraten.“ Der böse Ritter von Künsebeck- eine Leseprobe gibt's noch...



Nachdem die Kinder nun so vieles über Burgen und Ritter , Burgfräulein und Ritterrüstungen erfahren hatten,, ging die kluge Kindergärtnerin Claudia zu Plan zwei über. Die Kinder sollten selbst eine Geschichte erfinden. Die vom bösen Ritter von Künsebeck. Claudia würde das alles auf einen Tonträger aufnehmen und später zu einer… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 28. November 2010 um 2:12pm — 1 Kommentar

Aussichten, Einsichten- eine neue Leseprobe

Hier stelle ich einige interessante Leseproben vor."Fische- Männer küsst man nicht" Teil 2 ist fertiggestellt und wird 2011 erscheinen.Den genauen Veröffentlichungstermin gebe ich selbstverständlich rechtzeitig bekannt.

"Uschis Männer" wartet auf seine Überarbeitung und Lektoratsarbeit.Uschi wird also bis zu ihrer Veröffentlichung noch etwas warten müssen.

Ja, weil ich zwischendurch auch noch mit großer Freude ein Kinderbuch schreibe:ich hab's dem kleinen Joel versprochen.Und… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 28. November 2010 um 2:05pm — Keine Kommentare

"...ein grässlicher Schrei, das Verlorene wiederzufinden..... "auch ein Kommentar

"...ein grässlicher Schrei, das Verlorene wiederzufinden..... "auch ein Kommentar



Da ist es nun.Das Manuskript zu "Uschis Männern".Fertig und doch noch nicht fertig.Ist "Uschi"der Abschied von den lustigen "Fische-Männern" ? Von der Komödie zur Tragödie? Es sieht ganz so aus...... ; Uschi, die nur Pech mit ihren Männern hatte.Mit Adrian, dem psychopathischen Banker, den sie nur den "Idioten" nennt, der sie seelisch quälte bis aufs Blut.Vieleicht auch mit dem Schriftsteller, den sie… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 18. August 2010 um 5:43pm — Keine Kommentare

Leseprobe aus "Uschis Männer" - ein Roman von Friedrich Zebisch

Nach den "Fische-Männern" wird dieser Roman ebenfalls veröffentlicht.Nähere Einzelheiten dazu werde ich auch im Spreeforum rechtzeitig bekanntgegeben. Hier eine kleine Leseprobe.Ich freue mich über jeden Kommentar.

"Das klang so traurig, so ehrlich und ließ mich keineswegs „kalt“, machte mich selber traurig. Arme Uschi, dachte ich. Das sind deine

Gefühle, dein Gewissen, dass du zugeschüttet hast. Wunder geschehen!

Vielleicht kann ich dein Gewissen, deine Gefühle ja… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 13. August 2010 um 6:03pm — Keine Kommentare

Die Leichtigkeit des Seins....

"Die Leichtigkeit des Seins die der Fische- Mann so vehement verfolgt, macht ihn gleichfalls zum ersehnten Geliebten und schlimmsten Albtraum einer Frau. Findet Sie in ihm doch das Paradies wieder das sich ihr Herz wünscht... bis zu dem Zeitpunkt wo sie einen Schwur darauf verlangt und sich auf diese Liebe verlassen will. Eine Freundin sagte mal zu mir: „Einen Fischemann muss man sich leisten können!" LG. Hellen..." schreibt Hellen Schulz.Diese schönen, ja fast schon philosophischen Worte… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 6. August 2010 um 12:25pm — Keine Kommentare

Fische-Männer küsst man nicht" Teil 2

die dicke Monika war inzwischen nicht geplatzt, wie Fische- Mann Mathis „vorhergesagt“ hatte, sondern lag nach einem mit Ach und Krach überstandenen Herzinfarkt in einer Spezialklinik, bekam gewichtsreduzierende Diäten und dicke, fette Schwarzwälder Kirschtorten hatte ihr der Doktor strengstens verboten. Strengstens! Die arme Monika litt fürchterlich. Das wusste auch die dicke Lilli , die versucht hatte ihrer Freundin Monika heimlich eine halbe Torte in die Klinik zu schmuggeln. Folgerichtig… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 5. August 2010 um 12:30pm — Keine Kommentare

Leseprobe aus "Fische-Männer küsst man nicht" Teil 1

Es ist die Zeit der ersten, großen Liebe.Zuerst ist es nur ein unbekanntes Sehnsuchtsgefühl.Dann ist es der warme Sommerabend.Die Luft duftet nach frischem Heu.Ulla auch.Die du natürlich schon längst hoffnungslos idealisiert hast.Sie ist die Schönste.Sie ist die Treueste.Sie ist sowieso alles in allem ein Superlativ.Der erste Kuss.Eine Unbeschwertheit, wie du sie nur als junger Mensch erlebst.Als Junge.Und als Mädchen sicherlich auch.Du bist eifersüchtig auf jeden, der "Sie" nur anzublicken… Fortfahren

Hinzugefügt von Friedrich Zebisch am 5. August 2010 um 11:52am — Keine Kommentare

Über

Hanno Reitschmidt hat dieses Ning-Netzwerk erstellt.

Badge

Laden…

Twitter RSS

© 2019   Erstellt von Hanno Reitschmidt.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen