Neue Liebe

 

Jeden Morgen erwache ich

mit einem neuen Bräutigam neben mir

ich habe ihn noch nie gesehn

er ist so faszinierend - jung und schön

und so erregend anzusehn.

Der neue Tag

dem ich ein einzges Mal begegne

küßt mir den Schlaf

aus meinen Augen

und neue Sonnenstrahlen malen

mir Bilder auf's Gesicht

und vertreiben mir die dunklen Dinge

die - welche doch nichts taugen.

Der Tag - er schenkt mir so viel Neues

was ich im Leben nie gesehn

ich muß nur meine Augen öffnen

mein Herz ihm schenken

 Sinn und Ohren haben

um das Geheimnis zu verstehn.

Ein Grau - das gibt es nicht im Leben

denn jeder Tag ist neu - brilliant und schön

und bietet - bietet - bietet

unzähliges zum Sehn

zum Fühlen - Hören und Verstehn.

Nun bist du sanft gegangen

à Dieu “ mein liebster Freund

wir werden uns nie wiedersehn

doch deine Liebesspuren

und die Geschenke - die du gabst

sind Teile meiner Seele nun

und werden niemals mehr vergehn.

 

Linda Li 15.August 2013

www.g91.eu/tongedichte/Neue_Liebe.mp3

Seitenaufrufe: 72

Kommentar

Sie müssen Mitglied von HANNOS Forum für Marketing, Werbung und Kunst sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden HANNOS Forum für Marketing, Werbung und Kunst

Kommentar von Prof. Dr. Manfred Hermanns am 21. November 2013 um 10:23pm
Faszinierend dieser Traum. Welch wunderbare Gedanken schlummern in Dir. Es bleibt eine große Hoffnung. Dank Dir, liebe Linda Li!

Über

Hanno Reitschmidt hat dieses Ning-Netzwerk erstellt.

Badge

Laden…

Twitter RSS

© 2019   Erstellt von Hanno Reitschmidt.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen